Neues vom Sportwart: Verbandsspiele Januar & Februar 2018

Neues vom Sportwart: Verbandsspiele Januar & Februar 2018

Kurzbericht von der Winterrunde Januar & Februar:

Für die zwei Monate Januar und Februar 2018 ist das Ergebnis relativ ausgeglichen, wobei 2 Spiele noch ausstehen. Einmal wegen einer zu kalten Halle bei uns, und zum Zweiten, wegen einer Terminverlegung vom Gegner.

Gewonnen wurden 5 und verloren 5 Begegnungen. Eine ausgeglichene Bilanz trotz Urlaub und Unpässlichkeiten. Aber der Reihe nach:

Unsere Damen 40 der VOL gewannen ihre Spiele deutlich gegen
• SC Mega Sports (Mahlow) 5:1 und SG Pankow Borsig 4:2
verloren aber gegen
• TC WG Lichtenrade 0:6 und Neuenhagener TC 93 2:4 (Tabelle)

Die Herren hatten das Nachsehen gegen SPOK leider mit 2:4. (Tabelle)

Stark ersatzgeschwächt verloren die Herren 30 ihr Aufstiegsspiel gegen BA Wedding. Zwar war es trotzdem knapp (mehrere Tie-Breaks gingen zugunsten des Gegners aus), am Ende musste man sich aber verdient geschlagen geben. Glückwunsch an die Jungsenioren aus Wedding. (Tabelle)

Ausgeglichen verhält es sich bei den Herren 60
• Gegen BTC Wista wurde 5:1 gewonnen, gegen TC Heiligensee 2:4 verloren. (Tabelle)

Bis zum Saisonabschluss müssen noch 10 Spiele ausgetragen werden, davon 2x Da 40, 1x He,
1x U18 und 6x U 12.

Die nächsten Heimspiele am: 03.03. (Da 40), 10.03.(U 12), 17.03.(He) und 24.03.18 (U 12).
Es ist also noch viel zu tun…

Der Sportwart