Jugendreise

Die Jugendreise ist für viele Kinder und Jugendliche neben unseren Turnieren und Sommercamps ein weiteres großes Highlight in unserem Verein. Traditionell suchen wir uns für die Reise ein passendes Wochenende im April. Dabei stehen das Kennenlernen untereinander, das Tennistraining und natürlich der Spaß im Vordergrund.

Am Freitag nach der Schule fahren wir dafür alle zusammen mit Bus und Bahn in die Sport- und Freizeiteinrichtung Fürstenwalde in Brandenburg (Reisezeit etwa 2h), wo ein leckeres Abendessen und anschließend die nahegelegene Bowlingbahn auf uns warten. Geschlafen wird an beiden Tagen in der Tennishalle, die durch den Teppichbelag neben Tennis und anderen Sportaktivitäten auch eine gute Schlafmöglichkeit bietet. Am Samstag beginnt für uns der Tag um 8 Uhr mit einem morgendlichen Workout, bevor das Frühstück und die erste Tenniseinheit stattfinden. Nach dem Mittagessen und einer weiteren Tenniseinheit endet der Tag nach einem Besuch im ebenfalls benachbarten Schwimmbad. Der Sonntag startet wieder mit einem Workout, bevor wir frühstücken und verschiedene Tennisspiele, bzw. in höheren Altersklassen ein kleines Tennisturnier veranstalten. Um 15 Uhr geht’s dann mit Bus und Bahn wieder nach Hause.

Das ist die Jugendreise im STK:

  • Jede*r kann dabei sein
  • Übernachtungen in einer Tennishalle
  • Verschiedene Trainingseinheiten
  • Bowling und Schwimmbad
  • Tennisturnier am Sonntag

*Aufgrund der Corona-Pandemie konnte die Jugendreise in den Jahren 2020 und 2021 leider nicht stattfinden. Wir hoffen, dass es im Jahr 2022 wieder möglich sein wird.