Hier gibt es alle Infos zu unserem leistungsbezogenen Förderungskonzept auf Grundlage der Leistungsklasse (LK):

Ab der Saison 2016 erhalten die jeweils ersten acht Spieler*innen der 1. Damen- und 1. Herren-Mannschaft eine Förderung (in Form eines reduzierten Mitgliedsbeitrages) unter der Vorraussetzung, dass sie eine entsprechende Leistungsstärke (gemessen durch die Leistungsklasse) nachweisen können.

Voraussetzungen für eine Förderung:

  • Nachweis einer entsprechenden Spielstärke bzw. LK*
  • Teilnahme an allen Verbandsspielen der 1. Damen bzw. 1. Herren im Sommer und ggf. im Winter,
  • hohe Präsenz im Verein & regelmäßige Teilnahme an STK-Veranstaltungen,
  • Teilnahme an Turnieren im Verbandsgebiet.

Details zur Förderung:

Es gilt jedes Jahr der 30.9. als Stichtag, an dem die LK neu berechnet wird. Bei Nachweis einer entsprechenden LK erhalten die Spieler/innen im Folgejahr folgende Vergünstigungen auf den fälligen Beitrag:

LK 1-4:            beitragsfrei

LK 5-6:             25% des fälligen Mitgliedsbeitrages

LK 7-8:            50% des fälligen Mitgliedsbeitrages

LK 9-10:          75% des fälligen Mitgliedsbeitrages

Beispiele:

Beispiel 1: Nach der LK-Neuberechnung am 30.9.2015 hat Spielerin A, die zuvor in einem anderen Verein Mitglied war, eine LK 6 und möchte nun für die 1. Damen-Mannschaft des STK spielen. Sie erhält demnach eine Förderung und zahlt für das Jahr 2016 25% des Mitgliedsbeitrages (92,50€ statt 370,00€). Im Jahr 2016 erspielt sie sich eine LK 4 und spielt im Jahr 2017 beitragsfrei.

Beispiel 2: Spieler B ist Student und hat nach der Neuberechnung 2015 eine LK 9. Er ist Stammspieler der 1. Herren-Mannschaft, erhält daher eine Förderung und zahlt im Jahr 2016 75% des fälligen Beitrages (138,75€ statt 185,00€). Im Laufe der Saiosn schafft er es jedoch nicht, seine LK zu halten und verschlechtert sich auf LK 11. Im Jahr 2017 erhält er keine Vergünstigung und zahlt den normalen Beitrag.

*Die Entscheidung auf Gewährung des Rabattes obliegt dem STK-Vorstand. Der Vorstand hat die Möglichkeit, entsprechende Anträge zurückzuweisen. Bei LK-Neueinstufungen sind aussagekräftige Nachweise über die Spielstärke zu erbringen.

Weitere Informationen…:

…erhalten ihr direkt bei unseren Mannschaften:

1. Herren

1. Damen

Wir freuen uns auf euch!